Aimée-Joy Rohner


Psychologin M.Sc │ dipl. zert. Hypnosetherapeutin VSH/NGH aus Bern

Hypnose Bern, Aimée-Joy Rohner

 

Ohne Mathenachhilfe hätte ich es nicht aufs Gymnasium geschafft

Ich bin in der Tiefe zu Hause - mit der Zahlen - Daten - Fakten Welt hab ich überhaupt nichts am Hut. Und trotzdem habe ich es dank Mathenachhilfe sogar einige Male geschafft Bestnoten zu schreiben. 

 

Da sieht man einmal was mit Glaube, Wille und ein bisschen Unterstützung alles möglich ist. Mit der Zeit fing mir Mathe sogar an Spass zu machen.

 

Weisst du warum?

Weil mir jemand die komplexe Zahlenwelt mit viel Geduld und in meinem ganz persönlichen Tempo näher brachte. Somit konnte ich immer mehr Erfolgserlebnisse verbuchen.

 

Wenn das nur mein damaliger Primarlehrer wüsste:

Laut ihm hätte ich in Mathe nicht einmal Sek Niveau erreicht und dann landete ich tatsächlich auf dem Gymnasium. Unglaublich. 

 

Im Gymnasium durfte ich eine Ehrenrunde drehen

Dies störte mich aber überhaupt nicht. Ich sah schon damals das Positive:

So habe ich ein Jahr länger Zeit mir über die Studienwahl Gedanken zu machen.

 

Mein Herz brannte für Psychologie, doch ich fürchtete mich vor der englischen Literatur

Ich liess mir also von meiner Angst den Weg diktieren. Somit zog es mich erstmals zu den Rechtswissenschaften. Irgendwie fand ich damals die Gerichtsshows im TV richtig cool.

Doch bereits nach einigen Wochen merkte ich: " Das ist nichts für mich". Ich zog das erste Jahr trotzdem durch  und beendete es trotz intensiven Lernens mit miserablen Noten. 

 

Mein Herz kannte den Weg, nur mein Verstand sabotierte meine Entscheidung

Somit fing ich ein Jahr später mit dem Psychologiestudium an. Und weisst du was? So schlimm wie ich mir die englische Literatur vorgestellt habe, war sie bei weitem nicht.

 

Mit dem Master in der Tasche, wusste ich jedoch das meine Reise noch nicht zu Ende war.

 

Ich wollte tiefer eintauchen

Tiefer in die Welt des Unterbewusstseins. Menschen nicht nach Schema X therapieren.

So landete ich bei Palacios Relations und liess mich zur Hypnosetherapeutin ausbilden.

 

Und nun darf ich bereits über 5 Jahre in diesem wundervollen Berufsfeld wirken und mich stetig weiterentwickeln.

 

Ich liebe meine Arbeit so sehr, dass ich in den ganzen Jahren noch nie das Bedürfnis nach Ferien verspürte.

 

Ich reiche dir meine Hand

Gemeinsam reissen wir die alten Gefängnismauern ein, damit du ein geniales Leben in emotionaler Freiheit führen kannst.


 

 Aus - und Weiterbildungen:

 

  • 2022                  Tagesseminar bei Stefanie Stahl "Das Kind in dir muss Heimat finden"
  • 2022                   Seit Juli i. A zur ganzheitlichen Gesundheits - und Ernährungsberaterin (AKN)
  • 2020                   Zertifizierung in Schmerztherapie VSH
  • 2019                    Teilnahme am Angstfrei-Kongress
  • 2018                    Weiterbildung zur dipl. Gesprächstherapeutin nach INVALUATION®  
  • 2018                    Tagesseminar bei Dr. Rüdiger Dahlke "Krankheitsbilder unserer Zeit"
  • 2016 - 2017       Dipl. Hypnosetherapeutin VSH  (Verband Schweizer Hypnosetherapeuten)
  • 2016 - 2017       Zert. Hypnosetherapeutin NGH (National Guild of Hypnotists)
  • 2013 - 2016       Master of Science in Psychology 
  • 2009 -2013       Bachelor of Science in Psychology 
  • 2010 - 2013       Bachelor of Science in Education (Minor)