· 

Unterschied zwischen Hypnose & Schlaf

Unterschied zwischen Hypnose und Schlaf

Spricht man von Hypnose, denkt man zumeist an einen Schlafzustand, den sogenannten "hypnotischen Schlaf".  Äusserlich gleicht der hypnotische Zustand auch meist einem leichten Schlaf, aber tatsächlich bestehen grosse Unterschiede. 

 

In der Hypnose

  • besteht erhöhte Aufmerksamkeit auf eine gegebene Suggestion;
  • der Klient hört jedes Wort und Geräusch ;
  • er  ist geringfügig kritisch;
  • sein Bewusstsein ist eingeengt, aber wach;
  • die zeitliche und örtliche Orientierung ist vorhanden;
  • das Erinnerungsvermögen besteht weiter, wenn nicht ausdrücklich eine Aufhebung suggeriert wurde;
  • der Hypnotisierte ist ansprechbar.

Im Schlaf dagegen

  • besteht keine Aufmerksamkeit;
  • die Reizaufnahme ist praktisch blockiert;
  • es besteht keine kritische Stellungnahme;
  • das Bewusstsein ist blockiert;
  • es besteht keine Orientierung;
  • das Erinnerungsvermögen ist blockiert;
  • der Schlafende ist (je nach Tiefe des Schlafs) nicht ansprechbar.

 

Quelle: Prof. Kurt Tepperwein

Die geheimen Techniken der Hypnose (Band 1)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Unbekannt (Sonntag, 18 Februar 2018 17:19)

    Hilft Hypnose auch gegen depression und Drogen sucht ?

  • #2

    Hypnose der Freude Bern (Sonntag, 18 Februar 2018 18:41)

    Hallo Unbekannte/r jeder Depression und Sucht liegt eine Ursache zugrunde. Somit wirkt die Hypnose unterstützend um Depressionen und Süchte zu überwinden.